Proben bis ins kleinste Detail

Views: 144

Die Testläufe für die BepiColombo-Mission zum Merkur haben begonnen. Im Europäischen Satellitenkontrollzentrum ESOC in Darmstadt probt das rund 80-köpfige  Flugkontrollteam in wochenlangen Simulationen den Normal-, vor allem aber auch den  Störfall in der Start- und Frühen Orbit-Phase (LEOP) der Sonde.

Source: ESA

Comments: 0

Your email address will not be published. Required fields are marked with *

0

Tu carrito